Einstellung der Chat-Funktion!

Hallo zusammen,

wir werden mit sofortiger Wirkung die direkte Chatfunktion auf unseren Seiten beenden. Ihr habt natürlich trotzdem die Möglichkeit, über den kleinen Button mit uns Kontakt aufzunehmen, dann allerdings per Email. Außerdem sind wir in den Einrichtungen bei Bedarf auch telefonisch zu erreichen

Wir setzen alles daran, möglichst bald wieder direkt mit Euch in Kontakt treten zu können.

Bis dahin bleibt gesund und lasst es Euch gut gehen!

Wir sind für Euch da.

Liebe Kinder und Jugendliche
Wir haben für Euch im gesamten Netzwerk der Jugendarbeit in Emden Chaträume eingerichtet, die ihr unter den untenstehenden Links erreichen könnt.
Erkennbar sind die Chaträume unter diesem Symbol chat_icon


Ihr könnt hier anonym und unverbindlich mit den Mitarbeitern der Jugendzentren Kontakt aufnehmen.

In diesen Zeiten in denen sogar viele Erwachsene verunsichert und überfordert sind möchten wir Euch unterstützen, um besser mit der Situation umzugehen.
Schule, Kindergarten, Musik, Sport…alles steht momentan Kopf und ist so anders als gewohnt. Wir möchten Euch dabei begleiten mit Gelassenheit und Zuversicht durch diese komische Zeit zu kommen und freuen uns darauf mit Euch den Kontakt zu halten.
Schreibt uns eure Sorgen, Probleme und Ängste, wir sind für Euch da.
Nutzt dazu die Links und achtet auf die festgelegten Uhrzeiten.
Bis gleich im Chat.

Die Zeiten gelten von Montag-Freitag und starten am Dienstag den 14.04.2020

Die Angebote des Kinder- und Jugendhauses Barenburg (KJHB) und das Angebot der Alten Post gelten auch am Ostersonntag und Ostermontag zu den angegebenen Zeiten.

Jugendzentren der Stadt Emden bleiben vorerst geschlossen

Das Virus „SARS-Cov- 2“ hat nun auch uns erreicht. Dies bringt zahlreiche Folgen mit sich. So hat die Fachdienstleitung der Jugendförderung der Stadt Emden in einer Sitzung am Freitag beschlossen, auch die Jugendzentren der Stadt Emden zu schließen.

Somit bleiben die Jugendzentren einschließlich bis zum 14. April 2020 geschlossen. Das hat auch zur Folge, dass alle Veranstaltungen und Aktionen vorsorglich ausgesetzt werden.

Dazu zählen:

  • –  „Noahs Boot“ am 20.03.2020
  • –  „First Season Festival“ am 17.04.20
  • –  „Bandworkshop – Let’s rap and rock“ am 28.03 – 29.03.20
  • –  Projekt: Jugendzentren übergreifendes Kochprojekt

Ob es für diese Veranstaltungen Nachholtermine geben wird ist derzeit nicht bekannt. Infos gibt es online unter: www.altepost-emden.de

Das gesamte Team der Jugendförderung hofft, dass diese Zeit schnell vorübergeht und wünscht allen dass sie gesund bleiben. Bis dahin!

FIFA Turnier – Jetzt anmelden!

Am Mittwoch den 16.10. findet um 15 Uhr das FIFA Turnier in der Alten Post statt.

Teilnehmen können alle Kinder und Jugendliche im Alter von 6-27 Jahren!

FINALE Emden:

Einzelteams mit Vereinsmannschaften (6-27 Jahre)
Der Gewinner bekommt einen Pokal und eine Überraschung

Vorentscheid für die „Gameplay Challenge“ am 8. November in Esens:

Zweierteams mit Vereinsmannschaften (zusammen nicht älter als 40 Jahre)
Das Gewinnerteam fährt zusammen mit uns am 8.11. zum Finale nach Esens.

Anmelden könnt Ihr euch per Telefon, via E-Mail oder direkt bei uns im JUZ in der Alten Post:

04921 – 58926111 – jzaltepost@emden.de

Musik – Rap – Video ! Jugendliche ab 12 – 25 Jahren

Das niedersächsische Integrationsprojekt REFUGEES IN MOTION startet in Emden mit einem Workshop zur Produktion eines Musikvideos

Emden, 22.08.2018 01/18

Es ist soweit! Die Projektstudent*innen des Kinder- und Jugendhauses Barenburg sowie der Alten Post, Zentrum für junge Menschen, veranstalten am Sa./08.09.2018 einen Jugendworkshop für Jugendliche im Alter von 12 – 25 Jahren. Dieses „Work-Camp“ findet in den Räumen des Kinder – und Jugendhauses Barenburg statt und ist für die Teilnehmer kostenfrei.

Hier geht’s zur Veranstaltung

Wir suchen DICH!!!

Die Stadt Emden sucht für die Offene Kinder- & Jugendarbeit in den Jugendzentren Sozialarbeiter*innen im Anerkennungsjahr, in Vollzeit zum 01.09.2018.

Bewerbungsfrist ist der 20.05.2018

Weitere Infos HIER

Hier geht’s zur Stellenausschreibung der Stadt Emden

 

Kein Tag wie jeder Andere! Lust auf Neues?!

Die Stadt Emden sucht für die Offene Kinder- & Jugendarbeit in den Jugendzentren Sozialarbeiter*innen im Anerkennungsjahr, in Vollzeit zum 01.09.2018.

Wir sind:
Einrichtungen des Fachdienstes Jugendförderung der Stadt Emden, in denen Offene Kinder- und Jugendarbeit auf der Grundlage des KJHG (SGB VIII) geleistet wird. Der Besucherstamm besteht vorwiegend aus Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Alter von 6-27 Jahren.

Unser Aufgabenspektrum:
– Offener Treff, mit niederschwelligen Beratungsangeboten
– Gruppenarbeit/ Projekte
– Veranstaltungen (Workshops, Konzerte, Aufführungen…)

Schwerpunkt Aufgabenbereich im Anerkennungsjahr:
– Professionelle Beziehungsarbeit,
–  individuelle Hilfestellungen, Beratung,
–  Organisation, Durchführung der wöchentlichen Öffnungszeiten/ Angebote,
–  Begleitung von Kindern und Jugendlichen aller Nationalitäten in partizipativen Prozessen und Teams,
–  Entwicklung, Durchführung eigener Gruppenangebote, Workshops, Veranstaltungen sowie entsprechende Konzeptentwicklung,
– Unterstützung beruflicher Orientierung von Jugendlichen.

Wir bieten:
–  Ein professionelles, aufgeschlossenes, dynamisches Team
–  regelmäßige Dienst- & Teambesprechungen
–  eine qualifizierte Anleitung durch die Leitung der Einrichtung
– mögliche Teilnahme an Fortbildungen/ Supervision
– Entgeld nach TVPöD

Weitere Infos:
Bewerbungsfrist bis zum 20.05.2018

Schriftliche Bewerbungen:
Stadt Emden/ FD Personal
z.Hd. Herrn Schulz
Frickensteinplatz 2
26721 Emden

Herzlich Willkommen

Hallo und herzlich Willkommen auf der Seite der offenen Jugendarbeit der Stadt Emden. Hier findest Du aktuelle News, eine Übersicht über anstehende Veranstaltungen und natürlich alle möglichen Infos zu den Angeboten der jeweiligen Einrichtung.

Oben im Menu kannst Du Deinen Laden direkt finden!

Viel Spaß hier auf dieser Seite und wir freuen uns über Dein Feedback!!